Home/Kontakt
Gästebuch
energievernunft.info
Denk-Prozesse
Wind zu Gas
Energiekonzept MAB
ihreholzwerkstatt.de
   
 



... infolge bezahlter Kraftwerksabwärme
 + EEG-Umlage für Volatilstrom
 + Eigenverheizung von höherwertig nutzbarem Gas/Öl


besser dezentrale Stromerzeugung
mit heizungsentlastender Nutzung der Abwärme
und direkter CO²-Minderung:


Ihr Jahresbedarf Strom + Gas/Öl zur Ermittlung Ihres Sparpotenzials aus zusätzlicher Stromerzeugung an  energievernunft09@t-online.de


Aufwand?  >  Rendite aus eigener Stromerzeugung ohne Investrisiko,
                     statt Vertrauensvorschuss in Versicherungen, Börse,
                     Banken oder Genussrechte z.B. PROKON


Willkommen ist umsatzsichernd "sauberer" Strom
                       kurzsichtig aus der Steckdose,
obwohl bis 70% bezahlte Abwärme ungenutzt die Umwelt belastet!

Willkommen deshalb auch jede umsatzsichernde Alibi-Aktion:
# Sanierungswahn mit Schimmelgefahr, Löschbehinderung + Mietpreis-Gau
# Wärmepumpen mit zusätzlichem Strombedarf
# Solar mit regional volatiler Wirksamkeit <2000Vbh (Ausnahme W-Wasser)
# Ethisch bedenkliche "Bio"-Brennstoffe ("Restholz"-Pellets/-Hackschnitzel
   nahrungsverknappend Mais oder Raps- bis Palmöl aus Regenwaldrodung)
# Kalt+Feucht > unsinnige Empfehlungen zur Raumtemperaturabsenkung ...

obwohl bis 70% bezahlte Kraftwerkswärme ungemindert die Umwelt belastet

Passive Notwehr = Anbieterwechsel; incl. Stadtwerke mit Gewinnen aus dezentraler
                             Stromerzeugung durch lukrativen Abwärmeverkauf!

Aktive Lösung = Heizungsentlastung durch Abwärmenutzung aus eigener Stromerzeugung
                         mittels BHKW / Block-Heiz-Kraft-Werk   =   Motor + Generator
                         mit planbar weniger Wärme + planbar weniger Eigenstrom im Sommer
                         dafür planbar mehr Wärme + planbar mehr Eigenstrom im Winter!

  VERHEIZEN von höherwertig nutzbarem Gas/Öl belastet
  Ressourcen, Klima + Kosten
:
                                     10 kWh/~1m³ Gas = ~90 Ct Kosten
  daraus BHKW-Strom bis 3 kWh  a'~30Ct   = ~90 Ct Ertrag
        + BHKW-Wärme bis 7 kWh                =   G R A T I S
                                       + Bonus 4 Ct/kWh (für Wartung)
< Mini-BHKW incl. Speicher


KRAFT
- Fahrzeuge benötigen KRAFT-Stoff Diesel/Gas o.ä.; nur
              bis ~30% technisch nutzbar infolge verlorener Abwärme


WÄRME
- Erzeuger/Heizungen benötigen BRENN-Stoff Öl/Gas;
              'mitverheizt' wird der höherwertig nutzbare KRAFT-Anteil
               von ~30%, trotz offensichtlicher Alternative:


Dezentrale

Erzeugung

von Strom

durch KWK

kann Kraftwerke + Netze nicht ersetzen,  doch planbar entlasten durch Reduzierung von Leistungs-spitzen und Stabilisierung der Netz- frequenz, ...

... statt unsinnigem Verheizen von kinetisch höherwertig nutzbarem Öl/Gas:

> Entlastung vorhandener Heiztechnik bei minimierter Weiternutzung zur Ergänzung
   von Wärmespitzen!

> kurzfristig um- oder nachrüstbar, ohne zwingende Brennstoffumstellung

> KWK-Strombonus  4 Ct/kWh für Wartung

> Energiesteuerbefreiung durch effizienten Einsatz fossiler Brennstoffe

> Abnahme- und Vergütungspflicht für Stromüberschuss Baseload EEX

> anlagesicheres Renditeobjekt im EFH; incl. Altersvorsorge

> Gewinnerzielung bzw. Refinanzierung im MFH durch Stromverkauf an Mieter

> alternativlos im Denkmalschutz durch kostenlose Sanierungswärme  

> Nebenkostensenkung zur Sicherung regionaler Arbeitsplätze
       + bezahlbarem Wohnraum mit markanten Referenzen:
        - Druck- u. Verlag Marienberg GmbH
        - Marena Marienberg
        - Blaukreuzhaus Schindelbach e.t.c.



>
regionale Wertschöpfung durch marktsicheres Zusatz-
   Produkt STROM ohne auftragabhängiges Investitionsrisiko:

Gas-Kompaktanlage mit sauberem Motormanagement bei materialschonend Lambda1 + 3-Wege-Kat regelbar >5 kWel.  incl. Brennwerttechnik dimensionierbar für Industrie, Handwerk, Handel, Pflege, Gastronomie, Denkmalschutz o.ä.


>
BHKW-Strom wird spitzenentlastend durch Ergänzung/Ersatz
   vorhandener Gas/Öl-Heizungen vor Ort erzeugt!


> Notstrom/Netzersatzfunktion optional zur Sicherung Kühlgut,
   Panikschutz, Kommunikation, Pumpeneinsatz o.ä.!


    Wärmeverluste
kosten IMMER Geld;
    ob fühlbar erst im eigenen Haus/Unternehmen oder ignoriert bei
    Erzeugung von "sauberem" Netzstrom schon im Kraftwerk ...

           
      ... durch Kohle-Umweltzerstörung + CO²  >

                                mit Abwärme
bis 70%  >
     
      ... ü
ber die Stromrechnung ebenso bezahlt,
 
          wie zusätzliche eigene Brennstoffwärme


  Thermischer Aktionismus mindert diese Situation wenig, be-/
  verhindert aber grundlastseitige Abwärmenutzung aus aktiv
  entlastender KWK-Stromerzeugung und sichert die lukrativen
  Geschäfte mit subventioniertem EEG- und Kraftwerksstrom!

Netzentlastende Elt.-Grundlast-Optimierung bei heizungsentlastender Abwärmenutzung, entgegen spitzenlastgeplanter Heiztechnik!
V
ergleiche sind wenig transparent und verlustbehaftet für ALLE; außer für Anbieter von...


... STROM -
erst bei Netzausfall vermißt
                   und
ebenso ignoriert
                   wie
die Kraftwersabwärme!?

Ohne Reduzierung bezahlter Primärverluste dient subventionierter Sanierungszwang nur zur Beschönigung der ALG-Statistik bei latenter Schimmelgefahr mit Löschbehinderung + Mietpreis-Gau:

                                                         http://www.youtube.com/watch?v=MKeRe7FA4Gs

Planbar erzeugter KWK-Strom ergänzt volatilen EEG-Strom,
                                             reduziert
verlustreichen Kraftwerksstrom incl. CO² und
                                             verhindert entsorgungsoffene Atomkraft!


                             AKW bei Frankenberg
und Endlagerung im Erzgebirge!?

Links : 

http://www.bkwk.de

http://www.energie-experten.org/experte/meldung-anzeigen/news/pionier-der-mini-bhkw-oelpreisverfall-legte-grundstein-fuer-dachs-entwicklung-4198.html

http://www.ausgestrahlt.de/mitmachen/atom-subvention/hintergrund 

Haftungshinweis: Inhalt verlinkter Seiten verantworten ausschließlich deren Betreiber!


        Wir haben die Erde nicht
        von unseren Vorfahren geerbt,
        sondern
        von unseren Kindern geliehen!
        -
Zitat S.B. -   


   >  "Kraft - Wärme - Kopplung" ?